Alle Artikel in: Gedankengänge

Gedanken und andere wahnwitzige Ideen, die mir manchmal durch den Kopf gehen oder sich anderweitig bemerkbar machen

Vom Durchhalten und der Mopsliebe

Mittlerweile schreiben wir Tag 12 vom #28DaysofBlogging und ich habe mich bisher wacker geschlagen. Aber heute rächt sich meine Planlosigkeit und wahllose Themenauswahl, deshalb ist es mal wieder Zeit für einen Real Talk. Eigentlich hatte ich für heute so viel geplant, wollte so viel vorbereiten für die kommende Woche. Ich bin seit zwölf Stunden am Werkeln und […]

Der grüne Daumen wird Hipster

Ist Dir in den letzten Monaten auch der zunehmende Pflanzen Hype aufgefallen? Egal, wo ich in den letzten Wochen unterwegs bin (online und offline) zieren auf einmal grüne Topfpflanzen Schaufenster und Blog Fotos. Ja, Greenery wurde von Pantone zur Trendfarbe 2017 gekürt, aber ich hatte da eher an mintfarbene Metallkörbe und Dekokissen gedacht. Aber irgendwie […]

Es muss nicht immer schneller, höher, besser sein

Ich weiß nicht, wie es Dir geht, aber ich habe immer mal wieder so Tage, wo ich meine Kamera gerne in die Ecke pfeffern möchte, weil die Bilder mal wieder nicht so geworden sind, wie es mir vorstelle. Wenn ich mir andere Blogs anschaue und teilweise vor Neid platzen könnte. Die Bilder sind immer auf […]

#28DaysofBlogging – der Blogger Selbstversuch

Dass ich nicht wirklich gut im kontinuierlichen Bloggen bin, muss ich Dir wahrscheinlich nicht sagen. Meistens bin ich eher der Typ Blogger, der sich von der Muse treiben lässt und schaut, wohin mich die Kreativität so treibt … oder aber auch nicht. Und in letzter Zeit hat eher wieder das Nichts übernommen. Häufig versacke ich […]

Ein Blick in den Spiegel der Vergangenheit

© by Damianos Chronakis Vor einigen Tagen habe ich mit einer Person gesprochen, die ich vor einem Jahr aus meiner Gegenwart in die Vergangenheit verbannt habe. Unsere gemeinsamen Erlebnisse haben mich gezwungen einen Schlussstrich zu ziehen. Ansonsten wäre ich zwangsläufig an unserem gemeinsamen Weg zugrunde gegangen. Das mag hart klingen und vielleicht auch unverständlich für […]

Oh Baby, eines Tages werden wir alt sein

Das Internet ist manchmal seltsam, unberechenbar und irgendwie auch ein bisschen die belehrende Stimme im Hinterkopf, die wir nicht immer hören wollen. Wie sonst könnte es sein, dass plötzlich ein Video des Bielefelder Campus TV vom Mai 2013 so große Wellen schlägt und als der erste große Internet Hype des Jahres gefeiert wird? Eine Slammerin […]

Die Not[en]-Lüge

© by Andrew Mason Bereits in der Schule lernt man als Kind, dass die eigenen Leistung als Note ausgedrückt werden können – angeblich soll dadurch Transparenz und Vergleichbarkeit geschaffen werden. Jahrelang war ich auch der Meinung, dass Noten diese Funktion zumindest teilweise erfüllen. Doch seitdem ich zum Studieren nach Münster gekommen bin, denke ich immer […]

Wenn jetzt Sommer wär

In den letzten Tagen hat der Frühling endlich wider allen Erwartungen bewiesen, dass er doch nicht wie vermutet unter Burn Out leidet, sondern immer noch ein paar Sonnenstrahlen ganz tief unten im Keller vergraben hat. In meiner neuen Wahlheimat, dem wunderschönen Münsterland, weiß man aber leider nie, wie lange der nächste Regen auf sich warten […]