Ich freue mich auf
Schreibe einen Kommentar

Ich freue mich auf … im November

Da mein „kleiner“ Herbst-Rückblick doch etwas länger werden wird als eigentlich geplant, gibt es hier einen kleinen Lesehappen für zwischendurch. Diesen Monat möchte ich eine neue Kategorie + Serie einführen: Ich freue mich auf. Immer am Monatsanfang werde ich kurz darüber berichten, worauf ich mich in den kommenden Wochen freue.

Den Anfang macht der November. Ich freue mich diesen Monat besonders auf:

  1. Movember – auch dieses Jahr ist der Movember wieder am Start um ein größeres Bewusstsein zum Thema Männergesundheit zu schaffen. Außerdem werden Spenden für die Prostatakrebs-Forschung gesammelt. Als Mo Sista kann ich mir zwar nicht selber einen Schnurrbart wachsen lassen. Aber als Team Käpt’n versuche ich so viele Mo Broswie möglich zu rekrutieren und so den Movember hinaus in die Welt zu tragen.
  2. Im November geht endlich die von mir lang ersehnte Adventszeit los. Derzeit bin ich schon kräftig am werkeln und plane das eine oder andere DIY für die kommenden Wochen. Details werden aber noch nicht verraten – wer mehr wissen will, sollte ab und an mal wieder vorbeischauen ;)
  3. Letztes Wochenende war ich wieder einmal daheim bei meinen Eltern. Meine Mutter ist eine begnadete Marmeladen-Köchin und bei solchen Leckerbissen konnte ich einfach nicht widerstehen. Daher habe ich meinen Marmeladen Vorrat großzügig aufgestockt und träume neuerdings schon abends von meinem himmlischen Frühstück.

Sag mir, was du denkst